Monat: Oktober 2020

Fette Endrohre

Fat Tailpipes (english below)

Corona nimmt wieder Fahrt auf….der nächste Lockdown droht…Klopapier wird knapp, Zwolle 2021 ist schon abgesagt……doch trotz verschärfter Maskenpflicht:

Corona is picking up speed again … the next lockdown is imminent … Toilet paper is running out, Zwolle 2021 has already been canceled …… but despite stricter mask requirements:

Die Schluckspechte sind für euch da! 😉

Letzten Beitrag hab ich was ganz vergessen! Schande über mich!

Die Green Monsters haben zusammen mit Philipp Kaess ein richtig geiles, 3-teiliges Video übers Tractorpulling gemacht! Jede Menge Technikzeugs und ein Einblick in Deutschlands größtes und erfolgreichstes Pullingteam:

The Schluckspechts are there for you! 😉

I completely forgot the last post! Shame on me!

Together with Philipp Kaess, the Green Monsters made a really cool 3-part video about tractor pulling! Lots of technical stuff and an insight into Germany’s largest and most successful pulling team:

An dieser Stelle vielen Dank an die Jungs für die Einblicke und die Promotionarbeit!! Philipp hat im übrigen eine ganze Menge VR6 Technikzeugs auf seinem Kanal. Schaut mal vorbei!

Jetzt aber wieder zum großen Schluckspecht:

At this point, many thanks to the guys for the insights and the promotion work !! Incidentally, Philipp has a lot of VR6 tech stuff on his channel. Have a look!

But now back to the big Schluckspecht:

Alex kümmert sich um die Abgasrohre inklusive dem vorgeschriebenen Turbokreuz. Damit bleibt bei einer Turboexplosion das Turbinenrad dort wo es keinen Schaden anrichten kann.

Alex takes care of the exhaust pipes including the prescribed turbo cross. This means that in the event of a turbo explosion, the turbine wheel remains where it cannot cause damage.

Aus Edelstahlrohrbögen…

From stainless steel pipe bends …

…entsteht nach und nach…

… step by step …

…ein fettes Endrohr.

… a fat tailpipe is made.

Natürlich auch für die andere Seite.

For the other side too, of course.

Fehlen nur noch die gerade Stücke um auf die vorgeschriebene Höhe zu kommen. Achja, Laschen für den Turboschutz und eine Mutter für die Lambdasonde müssen auch noch rein 😉

Turboschutz? Da war ja noch was….

Only the straight pieces are missing to get to the prescribed height. Oh yes, tabs for the turbo protection and a nut for the lambda probe also have to go in 😉

Turbo protection? There was something else …

Der muss ja auch noch umgebaut werden…. Es gibt viel zu tuen 😉

Aber warum macht Alex nicht am Tank weiter? Tja, wie das so ist, muss man einfach manchmal einsehen das man verloren hat:

It still has to be rebuilt … There is a lot to do 😉

But why doesn’t Alex continue at the tank? Well, as it is, sometimes you just have to see that you have lost:

Sämtliche Richtversuche sind kläglich gescheitert!

All straightening attempts failed miserably!

Schnell retten was noch zu retten ist….

Save quickly what can be saved …

…um den Blechen die Gelegenheit zu geben im nächsten Leben ein Auto oder so zu werden…. *grml*
Die neuen Bleche aus 2mm Material sind schon im Zulauf…

Machen wir halt noch was anderes. Es liegen bereit….

… to give the sheet metal the opportunity to become a car or something in the next life …. *grml*
The new sheets made of 2mm material are already being supplied …

Let’s just do something else. There are ready …

…lustige Zeichnungen….

… funny drawings ….

…die sich dann auch schon materialisiert haben.

… which have already materialized.

Die Formen liegen schon etwas länger rum wie man unschwer an der fortschreitenden Korrosion erkennen kann 😉

The moulds have been lying around a bit longer as you can easily see from the progressive corrosion 😉

Schnell fertig machen..

Get ready quickly ..

…unter Nutzung von Abwärme vorheizen (wo bleibt meine scheiß Umweltauszeichnung?? )

… preheat using waste heat (where is my fucking environmental award ??) 

…und schon hüfen die ersten Teile aus der Form.

 

…and the first parts jump out of the mold.„Gießen, der kurze Weg zum Teil!“ 😉 😉

Nur was basteln wir da wieder?

„Casting, the short way to the part!“  😉 😉

Just what are we doing there again?

Wird es schon klarer?? 😉 😉

Is it getting clearer? 😉 😉

Jetzt vielleicht? Okayokayokayokay, ich kläre mal auf:

Das sind Adapter mit integrierter Rückschlagklappe um einen Staubsaugermotor an einem 200mm Abwasserrohr festmachen zu können. Kann man doch wohl drauf kommen… 😉 😉 Das ganze wird dann mal die Vakuumeinheit für eine 18kW Fließbank…

Aus den anderen Teilen…..

Now maybe Okayokayokayokay, I’ll clarify:

These are adapters with an integrated non-return valve in order to be able to attach a vacuum cleaner motor to a 200mm sewer pipe. You can think of it … 😉 😉 The whole thing will then be the vacuum unit for an 18kW flowbench …

From the other parts …..

…..werden unter Zuhilfenahme einer weiteren lustigen Zeichnung….

….. with the help of another funny drawing ….

…Düsenhalter für 2200er Bosch Einspritzventile. Das sind die Teile die wir auch im kleinen Specht fahren. Dazu dann später mal mehr Infos 😉

Was haben wir noch?

… nozzle holder for 2200 Bosch injection valves are made. These are the parts that we also drive in the little woodpecker. More information about this later 😉

What do we still have?


Das Fancy Elektronik Zeugs hat sich zu einem echten Chaos erweitert. Wie halt üblich…. Ziel der Übung ist es einfach die Grundeinstellungen am Display zu machen. Zur Erinnerung: Zwei Motorsteuerungen, zwei Abgasmodule und die Programiereinheit müssen sich alle miteinander verstehen…

Unter anderem dank des super Ecumaster Supports…..

The fancy electronic stuff has expanded into a real mess. As usual … The aim of the exercise is simply to make the basic settings on the display. As a reminder: two engine controls, two exhaust modules and the programming unit must all understand each other …

Thanks in part to the great Ecumaster support …..

…stellten sich dann erste Erfolge ein. Um an dieser Stelle direkt Unkenrufen vorzubeugen: Das Display bringt während(!) des Pulls gar nichts. Es dient zum Überwachen der Motorfunktionen vor und nach dem Lauf.

… then the first successes emerged. To directly prevent prophecies of doom at this point: The display is useless during (!) the pull. It is used to monitor the engine functions before and after the run.

Das könnte auch am Start hilfreich sein 😉

That could also be helpful at the start 😉

Alle 12 Abgastemperaturen im Blick. Dazu noch die wichtigsten Motorparameter fürs Warmlaufen lassen.

All 12 exhaust gas temperatures at a glance. Also the most important engine parameters for warming up.

Hier drauf bin ich besonders stolz weil nur mit einigen Tricks zu machen (Danke an Jan von Ecumaster):

Eine Anzeige mit allen Maximal- und Minimalwerten während des Pulls. So sieht man sofort ob ein Zylinder zu heiß gelaufen ist, ob der Motor unter Last zu mager war oder ob man ein Spannungsproblem hatte. Das ersetzt natürlich nicht die Auswertung des Logs, aber bevor der Serviceschlepper angehakt hat, gibt es einen ersten Überblick was los war.

Hab ich eigentlich schon gesagt das das Display ein geiles Teil ist? 😉 😉

Der Höhepunkt im Spannungsbogen dieses Beitrags ist damit wohl eindeutig erreicht. Zum langsamen Runterkommen:

I’m particularly proud of this because I can only do a few tricks (thanks to Jan from Ecumaster):

A display with all maximum and minimum values ​​during the pull. So you can see immediately whether a cylinder has overheated, whether the engine was too lean under load or whether you had a voltage problem. Of course, this does not replace the evaluation of the log, but before the service tractor hooks on, there is an initial overview of what was going on.

Did I already say that the display is awesome? 😉 😉

The climax in the arc of suspense in this article is clearly reached. To slow down:

Das kann nur zwei Sachen bedeuten: Entweder wird Stefan senil weil er uralte Bilder ausgräbt, oder aber es geht……

That can only mean two things: Either Stefan is getting senile because he’s digging up ancient pictures, or work is starting ……

…an die Elektronik der linken Zylinderbank. 😉

Die Gelegenheit mal mit unserem neuen Schweißtisch zu spielen. Was hab ich früher nur ohne so einen Tisch gemacht? Die geilste Erfindung…..nach….ja sagen wir mal nach der Erfindung des Schweißgerätes 😉 😉

… on the electronics of the left cylinder bank. 😉

The opportunity to play with our new welding table. What did I do before without such a table? The coolest invention ….. after …. yes, let’s say after the invention of the welding machine 😉 😉

Die Spritleisten haben auch ihre Anschlüsse bekommen. Es geht hierbei nicht um Schönheit -da hätt ich eh verloren-, nein, beide Seiten sollen exakt die selbe Menge Sprit bekommen.

The fuel bars have also got their connections. It’s not about beauty – I would have lost anyway– , no, both sides should get exactly the same amount of fuel.

Die Rückförderleitung der Ölpumpen hat auch noch einen DASH 12 Anschluss bekommen.

Dieses Bild hatte ich euch letztes mal auch vergessen zu zeigen:

The return line of the oil pumps also got a DASH 12 connection.

I forgot to show you this picture last time:

Kleiner Tipp: Ein Fass wird dieses Dingen niemals heben oder wenden 😉 😉

Soooo……nun noch ein Bild…..

A little tip: A barrel will never be lifted or turned on this thing 😉 😉

Soooo …… now another picture …..

Wenn Dir das bekannt vorkommt, hast Du mit hoher Wahrscheinlichkeit das Monster-Video gesehen 😉 😉
Das Lenkrad am Mitasmonster hat mir so gut gefallen das ich es mir direkt auch bestellt  habe 😉

In diesem Sinne: Bleibt gesund und bleibt dran!!!!

If this looks familiar to you, there is a high probability that you saw the monster video 😉 😉
I liked the steering wheel on the Mitasmonster so much that I ordered it right away 😉

In this sense: stay healthy and stay tuned !!!!

Lenken und Schmieren

Steering and smearing (english below)

Uiuiuiui, fast einen Monat ohne Beitrag…die Fans werden langsam nervös…woll Kevin H. aus W.  😉 😉

Machen wir da weiter wo wir letztes mal aufgehört haben….

Uiuiuiui, almost a month without a contribution … the fans are getting nervous …

Let’s pick up where we left off last time …

…der Lenkung. Natürlich funktioniert es nicht einfach zwei Hydraulikzylinder zusammen zu brutzeln. Die beiden Kolbenstangen müssen noch über Zuganker verbunden werden damit beide auch genau das Gleiche tun.

Steering. Of course, it doesn’t just work to sizzle two hydraulic cylinders together. The two piston rods still have to be connected via tie rods so that both do exactly the same.

Die Länge der kompletten Einheit muss noch angepasst werden.

The length of the complete unit still has to be adjusted.

Damit ist der Lenkzylinder dann auch fertig.

The steering cylinder is then also finished.

Schnell noch Halterungen fräsen…

Quickly mill the brackets …

…und mal zur Probe reinbauen. Wer hats gesehen? Natürlich sind die Gewindebolzen zu kurz. Und natürlich kann man die nicht raus drehen, alles verschweißt. Kacke……

… and put it in for a test. Who saw it? Of course the threaded bolts are too short. And of course you can’t turn them out, everything is welded. Shit ……

Planänderung! Der alte Mist fliegt raus!

Change of plan! The old crap is thrown out!

Sooooo…. jetzt nochmal von vorne.

Sooooo … now all over again.

Nur noch ordentlich verschweißen und schon ist das gut. Der flinke Besen ist inzwischen auch unter dem Trecker durch und ein wenig mit dem Putzlappen wurde ebenfalls gewedelt 😉 Macht doch gleich einen fröhlicheren Eindruck….

Auch wenn ich meiner Sache ziemlich sicher bin…meinen Schweißkünsten vertrau ich nicht so.

Just weld properly and that’s good. The nimble broom is now under the tractor and the cleaning rag was also waved a bit 😉 Makes a happier impression …

Even though I’m pretty sure of myself … I don’t trust my welding skills that much.

Also wurde der Lenkzylinder schnell auf den Werkzeugwagen gespaxt, mit Schläuchen versehen….

So the steering cylinder was quickly screwed onto the tool trolley and fitted with hoses …

….und die Hydraulik einer Gießmaschine missbraucht 😉

…. and misused the hydraulics of a casting machine 😉

Seht ihr was? Nicht? Ich auch nicht….dicht 😉

You see what Not? Me neither … tight 😉

Damit hat das alte Lenkgestänge auch ausgedient….. Time tooooooo say Goodbye….

Wie kriege ich jetzt nur die Kurve zu einem ganz anderen Thema?

So the old steering linkage has had its day ….. Zeit auf Wiedersehen zu sagen… (translation fault 😉 )

How do I get the curve to a completely different topic now?

Mit was ganz seichtem: Sowohl der große als auch der kleine Trecker wurden aufgebockt damit sie keine Standplatten bekommen. Seicht genug? 😉

Damit starten wir dann mit….

With something very shallow: Both the large and the small tractor were jacked up so that they do not get any flat tires. Shallow enough? 😉

So we start with …

…Tanks, Tankhalterungen, und so weiter. Ursprünglich war mal angedacht die selbst gebauten Filter auch für die Druckölfilterung zu verwenden. Aus Gründen des nicht vorhandenen Platzes, der erreichbaren Filterfeinheit und auch der Wartungsfreundlichkeit haben wir uns entschieden normale Industriefilter zu verwenden. Diese hier sind bis 20 Bar freigegeben und können bei jedem Eisenkarl um die Ecke beschafft werden.

In den Tankhalterahmen musste der Filterkopf nun irgendwie integriert werden.

… tanks, tank brackets, and so on. Originally, the idea was to use the self-made filters for pressure oil filtering. Due to the lack of space, the achievable filter fineness and ease of maintenance, we decided to use normal industrial filters. These are released up to 20 bar and can be obtained from any toolstore around the corner.

The filter head now had to be somehow integrated into the tank holder frame.

„Ich schweiße, also bin ich“ oder so ähnlich 😉

„I weld, therefore I am“ or something like that 😉

Natürlich passt der erste Versuch nicht…warum sollte auch einfach mal was klappen?

An den Rahmen wurden inzwischen auch die Halterungen für…

Of course, the first attempt doesn’t work … why should something just work?

The brackets for …

…die elektrische Spritpumpe und….

… the electric fuel pump and …

…die elektrische Ölpumpe angeschweißt.

…the electric oil pump are welded.

Macht sich doch ganz gut….

Aufgrund der bisher sehr guten Erfahrungen, sollte auch hier alles mit dem Dash-System von BAT-Motorsport verschlaucht werden. (Achtung! Werbung! Achtung! 😉 )

It’s looking pretty well …

Due to the very good experience so far, everything should also be hosed with the dash system from BAT-Motorsport. (Attention! Advertising! Attention! 😉 )

Jetzt hat so ein russischer Panzermotor nur in den seltensten Fällen Dash-Anschlüsse 😉

Now such a Russian tank engine only rarely has dash connections 😉

Also flink die Ringstücke abgeflext…

So swiftly cutted the ring pieces from the oilpipes…

…den Gammel rausgepopelt…

… popped the mess out …

…und die Fittings zum Schweißen vorbereitet. „Wird schon schweißbarer Temperguss sein“ sagte sich der Stefan…..

… and the fittings are prepared for welding. „Will be weldable malleable cast iron“ said Stefan …..

…und hat damit mal wieder voll in die Kacke gepackt. Nix Temperguss, Grauguss. Das „Schweißen“ hat direkt Vorfreude auf Sylvester gemacht…*kotz*

Mit einem ordentlichen Nickelbasiszusatz ging es dann….

… and packed into the shit again. Nothing with malleable cast iron, gray cast iron. The „welding“ made us look forward to New Year’s Eve … *vomit*

With a proper addition of nickel base filler material it worked …

Schnell noch ein bisschen Rostschutz-Irgendwas drauf gejaucht….

Quickly add a little anti-rust something …

…und schon ist auch Transmash Dash kompatibel 😉

… and Transmash is Dash compatible 😉

Während Alex am Tank schweißt….

While Alex welds on the tank …

…bekommen die Pumpen ordentliche Anschlüsse…..

… the pumps get proper connections …..

Genau wie der Ölfilter. Einmal die Hauptölleitung von der Ölpumpe im Motor, einmal eine kleinere zum Vorpumpen. Die hat direkt noch ein Rückschlagventil bekommen da sonst die 12V Pumpe zum 12V Generator würde 😉
Achja, der Öldruck würde dann auch entfleuchen 😉

Wie das alles immer so ist…..

Just like the oil filter. Once the main oil line from the oil pump in the engine, once a smaller one for priming. It got a non-return valve because otherwise the 12V pump would become a 12V generator 😉
Oh yes, the oil pressure would then also escape 😉

As it is always like that …..

….passt auch hier wieder nichts zusammen. Kacke.

…. nothing fits together here either. Shit.

Damit ist die Halterung für den Ölfilter auch außermittig. 😉 Wenns mehr nicht ist….

This means that the bracket for the oil filter is also off-center. 😉 If it is not more …


Techtip am Rande: Letztes mal empfahl ich noch Kaptonband zum Trennen der Stahlflexleitungen. Inzwischen bin ich bei Maskierklebeband für die Pulverbeschichtung gelandet. Das ist noch ein wenig robuster und vor allem: Es war gerade in Griffreichweite 😉

Tech tip on the side: Last time I recommended Kapton tape to cut the steel flex hoses. In the meantime I ended up with masking tape for powder coating. It’s a little more robust and above all: It was just within easy reach 😉

Dash 12 sind schon ganz schöne Trümmer.

Dash 12 are pretty fat.

Damit bekommt die Nummer eine technisch-ästhetische Note 😉
Die Ölpumpe ist inzwischen aufgrund weiterer Kollisionen auch gedreht worden….

This gives the thing a technical-aesthetic note 😉
The oil pump has since been turned due to further collisions ….


Manchmal muss man auch einfach Glück haben. Sackhaaresbreite 😉

Sometimes you just have to be lucky. Bag hair width 😉


Joar, da wir nicht nur Öl haben, sondern auch Sprit….

Joar, because we not only have oil, but also fuel …


…hat die Spritpumpe auch ihre Anschlüsse bekommen und wieder Platz genommen. Der Saugschlauch hat 32mm innen! Da passiert was!

So sieht der aktuelle Stand aus…. wie kommen wir nun elegant aus dem Beitrag heraus?

… the fuel pump has also got its connections and has taken its place again. The suction hose has 32mm inside! There´s power in it!

This is the current status … how do we get out of the post elegantly?


Na klar…mit Fancy Elektronikzeugs! Ein komplett frei programmierbares Display ist genau das Richtige für Kontrollfreak Stefan 😉

Das Dingen verarbeitet später die Daten die von zwei Motorsteuerungen und zwei Abgastemperaturmodulen kommen. Ganz nebenbei ist das Teil noch ein Logger der unter anderem die Turboladerdrehzahl mitschreiben kann… Nett 😉

In diesem Sinne: Bleibt gesund und bleibt dran!

Of course … with fancy electronic stuff! A completely freely programmable display is just the thing for control freak Stefan 😉

That thing later processes the data coming from two engine controls and two exhaust gas temperature modules. By the way, the part is also a logger that can, among other things, record the turbocharger speed … Nice 😉

With this in mind: stay healthy and stay tuned!

 

Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén