Short report Füchtorf 2023 (english below)

Moin Freunde des Pullingsports! Es war einfach der Oberhammer direkt zum Saisonauftakt. Nach so vielen Monaten endlich mal wieder die Pullingverrückten treffen, dummes Zeug labern und Züge in die Bahn knallen.

Wir haben es dieses Jahr sogar geschafft mehrere Stunden Videomaterial aufzunehmen. Wir müssen jetzt erstmal alle Eindrücke, Daten und Videos verarbeiten um dann nach und nach alles aufzuarbeiten.

Nur schon mal ein kurzes Fazit vorab: Der kleine Schluckspecht lief eigentlich ganz gut und scheint augenscheinlich sogar noch heile zu sein. Es bestand zumindest vorübergehend der Verdacht, das wir die Kolben geschmolzen haben. Wir bekommen stand jetzt, einfach nicht genug Sprit in den Motor. Die Düsen waren zu 100% ausgelastet. Daran müssen wir dringend arbeiten.

Beim großen Schluckspechtzeraptor haben wir massive Vibrationen auf der Hinterachse. Die müssen dringend abgestellt werden, rütteln sie doch einfach alles kaputt…inklusive dem Fahrer. Ich fürchte auch das ist der Grund für die Ausfälle der Motorsteuerung die wir auf beiden(!) Bänken hatten. Macht euch mal den Spaß und lasst das Video mit ein Viertel Geschwindigkeit laufen. Da denkt man glatt das der Trecker zerbricht. Trotzdem hat es zu einem grandiosen Platz 3 gereicht! Näheres dazu in den späteren Berichten. Aber jetzt erstmal das Video von Mr. Jo:

Hello friends of pulling sports! It was just the hammer right at the start of the season. After so many months, finally meeting the Pulling crazy people again, talking stupid stuff and slamming pulls into the track.

We even managed to record several hours of video material this year. We now have to process all the impressions, data and videos and then gradually work through everything.

Just a short summary in advance: The little Schluckspecht actually ran quite well and apparently even seems to be intact. There was at least a temporary suspicion that we melted the pistons. We’re getting stand now, just not enough fuel in the engine. The nozzles were 100% utilized. We urgently need to work on that.

With the big Schluckspechtzeraptor we have massive vibrations on the rear axle. They urgently need to be turned off, they just shake everything to pieces… including the driver. I’m afraid that’s also the reason for the motor control failures that we had on both(!) banks. Have fun and run the video at 1/4 speed. It shakes that you think that the tractor breaks into pieces. Nevertheless, it was enough for a grandiose 3rd place! More on that in later reports. But first the video of Mr. Jo.

4171total visits,1visits today