Die Gerüchteküche war ja schon länger am brodeln, nun ist es offiziell:

Der Smoking Devil geht ins Sauerland zu den Schluckspechten


Im Rahmen unserer diesjährigen Firmenfeier hat der Trecker seinen Besitzer gewechselt. Bei bestem Wetter konnten die Jungs es noch mal richtig rauchen lassen bevor nach 13 Jahren der Abschied nahte.

Aber keine Angst, die Jungs um Charly und Norbert Lobbe bauen was neues!! Man darf gespannt sein.


Der kleine Schluckspecht sieht daneben fast lächerlich aus 😉

Neben dem Trecker…..


…sind noch ein „paar“ Ersatzteile dabei gewesen 😉 Unser Lagerist hat schon seine helle Freude bekundet…..


Auch ein Satz Puller 2000 hat den Weg ins Schluckspechtlager gefunden.

Steht die große Frage im Raum was wir vorhaben. Auch wenn es einige vermissen werden: Der Teufel wird in Zukunft nicht mehr rauchen. Wir bauen ihn auf Methanol um. Auch das Design wird sich ändern. Technisch bleibt -bis auf den Sprit- vorerst alles beim alten.

So schließt sich dann auch der Kreis zu den großen Einspritzventilen. 😉

Aktuell überlegen wir ob wir den Smoking Devil in Schlechtenwegen noch ein letztes mal auf Diesel fahren werden. Das steht allerdings noch nicht fest.

Einen hab ich noch:


Mit dem neuen Kolbentrichter aus nitriertem Stahl macht das Kolbeneinbauen in einen VR6 richtig Spaß!!! Aufsetzen, ölen Kolben rein drücken, fertig. Was hab ich mir da früher einen abgebrochen…..

Stay tuned!!!!

 

2290total visits,1visits today