Maintenance, flange and various Things (english below)

Mit Hochdruck, oder besser: Wie es die Zeit zulässt, geht es an beiden Treckern weiter.

An beiden? Richtig, der kleine braucht ja noch ne Wartung und die jährliche Kupplungsabnahme steht ja auch an. Was muss man für ne Kupplungsabnahme machen? Richtig, die Kupplung abnehmen *rofl*

With high pressure, or better: As time permits, both tractors continue.

At both? Right, the little one still needs maintenance and the annual clutch inspection is due. Sorry, German word joke doesn´t work on english. 😉


So hat auch der kleine Schluckspecht seine Parkposition wieder eingenommen.

So the little Schluckspecht has returned to its parking position.


Auch wenn es eigentlich zutiefst widerstrebt ein funktionierendes System auseinander zu bauen: Es muss sein.

Even if it is actually deeply reluctant to disassemble a functioning system: It has to be done.


Der Motor wird auf ausgeklügelte Weise abgestützt…

The engine is supported in a sophisticated way …


…und schon ist alles ab.

… and it’s all dismounted.


In dem Zuge kommt man auch gut an den Ölfilter. Wollen wir doch mal sehen was man darin findet…

Now you have good access to the oilfilter. Let’s see what you can find in it …


Gott sei Dank nicht wirklich viel. Etwas abgeblätterte Ölkohle und hier und da mal ein Metallflake. Das schiebe ich aber noch auf den Schaden von Anholt. In den hinterletzten Ecken wird sich noch der ein oder andere Span versteckt haben 😉

Gut soweit.

Thank God not really much. Slightly flaked oil coal and a metal flake here and there. I blame that on Anholt’s damage. One or the other flake will have been hidden in the last Corners   😉

Well so far.


Auch der große Trecker hat natürlich eine Kupplung. Die muss auch abgenommen werden um abgenommen zu werden 😉

Of course, the large tractor also has a clutch. It must also be removed to be checked. Again: Word joke doesn´t work on english  😉


Zwei Floater Disks hat es irgendwie zerrissen. Gut das Lobbes so ein reichhaltiges Ersatzteilpaket mitgeliefert haben, da waren noch flammneue Scheiben drin. 😉

Die gute Nachricht: Beide Kupplungen haben die Abnahme bestanden und dürfen 2020 gefahren werden.

It somehow tore two floater disks. Well that Lobbes supplied such a rich spare parts package, there were still brand new disks in it. 😉

The good news: Both clutches have passed the safety check and may be driven in 2020.


Hier noch das übliche Foto der kleinen Kupplung für 2020.

Im letzten Beitrag hatte der Stefan so eine Idee für die Ansaugflansche. Das ist nämlich Murx so wie es ist.

Here is the usual photo of the small clutch for 2020.

In the last post, Stefan had an idea for the intake flanges. Because that’s sh*t the way it is.


Deswegen. Vorsicht, Schleichwerbung im Hintergrund. 😉

That’s why. Caution, surreptitious advertising in the background.  😉


Keine Angst, wir machen die Flansche nicht aus Baustahl…. das ist nur das Probestück zur Kontrolle des Lochbildes. Passt…

Do not worry, we do not make the flanges out of steel … this is just a test piece to check the hole pattern. Fits …


Aus diesem Probestück, etwas Altmetall und ein paar Schweißpunkten hier und da ist dann noch direkt eine Schweißvorrichtung entstanden.

From this test piece, some scrap metal and a few welding spots here and there, a welding jig was created directly.


Flex ansetzen…..

Take the grinder…..


…und weg mit dem Schrott. Die Teile werden natürlich nicht weg geschmissen…das gibt Kilos im Ofen 😉 😉

… and away with the scrap. The parts are of course not thrown away … that gives kilos in the oven  😉  😉


Vor dem Schweißen kommt die Säuberung. In den Rohren war mehr Kohlenstoff als in so manchem Bergwerk. Da musste schon die Sandstrahlkabine helfen 😉

Die Durchbläser der Zylinderkopfdichtung  haben auf der Außenseite der Rohre ihre Spuren hinterlassen. Da wurde unter Hochdruck ein Konglomerat aus geschmolzenem Alu, Ruß und Diesel aufgesputtert. *rofl*

Achja, WAS überhaupt schweißen?

The cleaning comes before welding. There was more carbon in the pipes than in some mines. The sandblasting cabin had to help  😉

The past damages in the cylinder head gasket have left their mark on the outside of the pipes too. A conglomerate of molten aluminum, soot and diesel was sputtered on under high pressure. * rofl *

Oh, WHAT do you weld?


Klotz….

block material….


…Klotz mit Flansch….

….block material with flange…


…Flansch…

….flange….


…viele Flansche….

…a lot of flanges…


….viele Späne… 😉

Ihr seht es schon: Die Abdichtung wird in Zukunft über einen O-Ring gemacht. Damit ist die Dichtwirkung unabhängig von der Vorspannung. Könnte funktionieren…

Themenwechsel

…a lot of metalchips 😉

You can already see it: In the future, the seal will be made using an O-ring. This means that the sealing effect is independent of the preload. Could work …

Topic change


Aus Blech….

From sheet metal…


…werden Ringe.

…rings are cut.


Alex baut den Anschluss…..

Alex builds the connection …..


…für die Wastegates. Jede Bank bekommt ein 60mm Wastegate. Ich bin mal gespannt ob das reicht.

… for the wastegates. Every bank gets a 60mm wastegate. I’m curious if that’s enough.


Unterdessen entstehen auf der Drehbank…

Meanwhile one the lathe….


…die Zündkerzenschächte.

Was haben wir noch?

… the spark plug pipes are turned.

What do we still have?


Strom ist das Thema. Die Spulentreiber brauchen noch ein paar mehr Bauteile.

Electricity is the topic. The coil drivers need a few more components.


Wahrlich ein gut eingerichteter Arbeitsplatz.

Truly a well-equipped workplace.


Damit ist die erste Generation der Spulentreiber einbaubereit. Huiiii!!!

Der Spannungshöhepunkt dieses Beitrag ist nun eindeutig erreicht. Daher machen wir weiter mit so einem richtigen Schluckspecht-Ding:

The first generation of coil drivers is now ready for installation. Huiiii !!!

The tension peak of this post has now been clearly reached. So we go on with a real Schluckspecht thing:


Eine fette Pumpe für Alkohol! Damit sollten wir die 39 Liter Hubraum gefüttert bekommen 😉

A fat pump for alcohol! We should be fed the 39 liter displacement with this one 😉


Es wird Zeit Abschied von den Dieselkomponenten zu nehmen. Die werden in Zukunft in Schottland den Himmel verdunkeln. Soviel sei verraten 😉

It’s time to say goodbye to the diesel components. They will darken the sky in Scotland in the future. So much is revealed 😉


Große Motoren, große Werkzeuge. Mit dieser Knallererkenntnis endet dann auch dieser Beitrag. 😉

Big engines, big tools. With this insightful knowledge this contribution ends. 😉

Stay tuned!

2204total visits,4visits today