Smoking is unhealthy!! (english below)

Genau vor einer Woche lief die EuroPullingShow mit Andy und Tom und unser Beitrag wurde sogar gezeigt. Huiii!

Vielen Dank an dieser Stelle an Stephan Görz von pullingpics.de der aus unserem Rohmaterial ein doch ganz ansehnliches Video geschnitten hat. Am besten gefallen mir echt die Outtakes. 😉

Das Video könnt ihr euch HIER ab Minute 41 nochmal ansehen.

Über alles hat sich die Gardenpulling-Szene -wie ich finde- echt super präsentiert. Auch dank Raphael, dem Gast des Abends.

Wo machen wir weiter? Am großen Schluckspecht natürlich…..

Exactly a week ago, the EuroPullingShow was on air with Andy and Tom and our video was even shown. Heyyy!

Many thanks at this point to Stephan Görz from pullingpics.de who cut a very good video from our raw material. I really like the outtakes best.  😉

You can watch the video again HERE from minute 41.

The garden pulling scene -as I think- presented itself really well. Also thanks to Raphael, the guest of the evening.

Where do we go from here? On the big Schluckspecht, of course …..


Langsamer kann man nun wirklich nicht in einen Beitrag starten. 😉
Es geht um die Stiftschrauben die dem Zylinderkopf zusätzliche Vorspannung geben. Rechts das Original. Links die Ausführung die der Stefan für richtig hält. Es ist eine Sache mit einer Schraube eine Vorspannkraft zu erzeugen, eine ganz andere die ordentlich(!) in das zu verschraubende Bauteil abzugeben. Gerade bei Aluminium.

Da es natürlich keine passenden M9 Muttern gibt, wurden entsprechende M8 Muttern der Festigkeitsklasse 10 umgearbeitet. (wir berichteten)

You really can’t start slower in a post. 😉
It is about the stud bolts that give the cylinder head additional preload. The original on the right. On the left the version that Stefan thinks is right. It is one thing to create a preload with a screw, another to give it neat (!) Into the component to be screwed. Especially with aluminum.

Since there are of course no suitable M9 nuts, corresponding M8 nuts of strength class 10 have been redesigned. (we reported)


So sieht das doch gut aus. Allerdings muss ich der NVA-Anleitung an dieser Stelle mal widersprechen. Die möchten gerne eine M9x1,25 mit 64Nm (in Worten: vierundsechzig Newtonmeter) anziehen. Das ist selbst für eine 12.9 Schraube aller letzte Rille, wir reden hier von um die 4 Tonnen Vorspannkraft pro Schraube! Und so kam es wie es kommen musste: Selbst bei nur 50Nm hats direkt einen Stehbolzen aus dem Kopf gezogen. Zum Glück gibt es auch Gewindereparatursätze in M9…. Man gönnt sich ja sonst nichts.

Naja, der erste Kopf ist drauf 😉

That looks good. However, I have to contradict the NVA instructions at this point. They would like to wear an M9x1.25 with 64Nm (in words: sixty-four Newton meters). This is even for a 12.9 screw very tight, we are talking about around 4 tons of pretensioning force per screw! And so it came as it had to come: Even at only 50Nm, a stud was pulled out of the head. Fortunately, there are also thread repair kits in M9 …. You don’t treat yourself to anything else.

Well, the first head is on it 😉


Ein Problem geringer Größe. Man beachte den Spalt. Die andere Zylinderbank hat sich etwas abgesenkt….

A small size problem. Notice the gap. The other cylinder bank has lowered a bit …


…die Schrauben sitzen nicht mehr mittig in der Bohrung und man bekommt die Mutter nicht mehr drauf. Die Lagerböcke haben echt wenig Luft.

… the screws are no longer in the center of the hole and you can no longer get the nut on them. The camshaft brackets have really little air.


Wenn alles so einfach zu lösen wäre 😉 😉

If everything were so easy to solve 😉 😉


So sitzt dann auch der zweite Kopf ordnungsgemäß verschraubt an seinem Bestimmungsort.

The second head is then properly screwed to its destination.


Da ich mich kenne ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch das ich bei der weiteren Montage irgendeine Schraube, Mutter, Scheibe, Ehering……durch die Kerzenbohrung im Kopf versenke und ich alle wieder demontieren darf. Daher: Zündkerzen rein. V-Power Racing. Bei den Göttern…..Käme noch ein „Ultra“ drin vor, hätte der Motor direkt nochmal 1000PS mehr….schon im Stand. 😉

Ganz schön dick aufgetragen für Zündkerzen die irgendwo um 2 Euro/Stück kosten 😉

Since I know myself, the likelihood is very high that I will sink any screw, nut, washer, wedding ring …… through the plughole in my head during further assembly and that I can dismantle them all again. Therefore: Spark plugs. V-Power Racing. By the gods ….. If there was an „Ultra“ in it, the motor would have another 1000PS more …. already in the pit lane. 😉

Pretty thick applied for spark plugs that cost somewhere around 2 euros/piece 😉


Wer Zündkerze sagt, der muss auch Zündkerzenschacht sagen. Da es im Kopf wirklich eng zugeht, fällt die Verschraubung mit normalen M8-Muttern aus. Stattdessen nimmt man diese lustigen Verlängerungsmuttern mit einer Schlüsselweite von 11mm. An das eine Ende kommen lustige Löcher…..

Anyone who says spark plug must also say spark plug tube. Since the head is really tight, the screw connection with normal M8 nuts fails. Instead, you take these funny extension nuts with a wrench size of 11mm. Funny holes come to one end …..


…für die Verliersicherung mit Draht.

… for securing against loss with wire.


Das Element „Schraubensicherung“ ist in der Menge mit dem Element „Allzweck“ enthalten, daher wird das funktionieren. (Mengenlehre 😉 )

The „Threadlocker“ element is included in the set with the „General Purpose“ element, so that will work. (Set Theory 😉 )

So verdrahtet sieht das doch gut aus. An dieser Stelle nochmal der Hinweis: Es geht hier wirklich nur um eine Verliersicherung der Muttern. Ich möchte die echt nicht im Zylinderkopf rumfliegen haben.

It looks good wired like that. At this point again the note: This is really only about securing the nuts against loss. I really don’t want them flying around in the cylinder head.


Die Welle für den vorderen Abtrieb ist vom nitrieren zurück. Scheint soweit alles zu passen. Nur an dieser einen Stelle hat der Motor seine zentrale Schmierölzuführung. Wenn da was schief geht wars das 😉

The shaft for the front output is back from nitriding. So far everything seems to fit. Only at this one point does the engine have its central lubricating oil supply. If something goes wrong, that’s it 😉


Der Druckluftstarter ist auch wieder angeschlossen. Spoileralarm: Bei 8 Bar und etwas Mithilfe dreht sich der Motor sogar ein wenig 😉

The compressed air starter is also reconnected. Spoiler alarm: At 8 bar and a little help, the engine even turns a Little 😉


Es sind die sogenannten Kleinigkeiten die wohl am meisten Zeit fressen. Mal eben die neuen Stehbolzen für die Ansaugrohre in den Kopf drehen…klar soweit…

Im Endeffekt mussten 48 M8 Gewinde nachgeschnitten werden. *grml*

It is the so-called little things that eat most of the time. Just turn the new studs for the intake pipes upside down … clearly so far …

Ultimately, 48 M8 threads had to be cut. * grml *

Naja, wenigstens ist das dann gescheit.

Well, at least that’s clever then.


Wiegetermin mit der Ansaugbrücke.

Weighing appointment with the intake manifold.


Alles in allem 69,8Kg….

All in all 69.8kg ….


…minus 23,28Kg vom Einkaufswagen macht: 46,52Kg

Ihr ahnt sicher schon was… 😉 Da wird eine Baustelle für die Zukunft geplant…..

… minus 23.28Kg from the shopping cart makes: 46.52Kg

You can already guess what … 😉 A construction site is being planned for the future …..


Die Schweißnaht ist wohl etwas zu nah am Loch…

The weld seam is probably a little too close to the hole …


Wieder so eine „Kleinigkeit“ 😉

Another „little thing“ 😉


Ist es nicht schön wenn die Sachen wieder zusammen kommen?
Da ich die Fragen förmlich schon hören kann, hier direkt die Antwort: Wir gucken erst ob alles soweit funktioniert bevor wir an die Optik gehen. Funktion vor Aussehen!!!!

Isn’t it nice when things come together again?
Since I can literally hear the questions, here is the answer: We first check if everything works so far before we go to the optics. Function before appearance !!!!


Die ollen Asbestfetzen als Dichtungsimitate für den Auspuff haben ausgedient. Hier die neuen aus expandiertem Grafit. Falls mal jemand welche sucht: Die gibt’s auch für Du 😉 😉

Damit kommen wir zur namensgebenden Begebenheit dieses Beitrags.

The old scraps of asbestos as imitation seals for the exhaust have had their day. Here are the new ones made of expanded graphite. If someone is looking for those things: There is also one for you 😉 😉

This brings us to the eponymous story of this article.


Ein handelsüblicher Staubsaugermotor aus dem Reich der Mitte, fachmännisch angeschlossen und verspannt. Sogar der Schutzleiter wurde angeklemmt…zwischen Gehäuse und Schraubstockbacken 😉 😉

So…..

Wofür das ganze mal sein wird verrate ich an dieser Stelle noch nicht. Fakt ist das wir herausfinden müssen was einer von diesen Dingern kann damit wir das für „ein paar mehr“ hochrechnen können. Sämtliche komplexen Messverfahren können  substituiert werden….

A commercially available vacuum cleaner motor from China, expertly connected and braced. Even the protective conductor was clamped … between the housing and the vice jaws 😉 😉

So…..

At this point, I won’t reveal what the whole thing will be for. The fact is that we have to find out what one of these things can do so that we can extrapolate it for „a few more“. All complex measuring methods can be substituted …


…durch das hier: Aufgerollte Wellpappe.

… through this: rolled up corrugated cardboard.


Ich glaub ich muss nicht viel sagen… 😉 😉

I don’t think I have to say much …  😉 😉


Das Inferno war gigantisch….der ganze Werkzeugbau unter Nebel…alle am Husten (nicht wegen Corona 😉 ) und der Freitag sinnreich zum Feierabend gebracht 😉

The inferno was gigantic …. the whole tool shop under fog … everyone was coughing (not because of Corona 😉 ) and Friday was meaningfully brought to an end after work 😉


Der Motor hat es sogar überlebt..auch wenn er reichlich Gubbel pumpen musste. Mit dieser Raucherlunge gehört er jetzt definitiv zur Risikogruppe 😉

Achja, die Werte vom Saugermotor hatte ich natürlich vorher schon aus Datenblättern was diese ganze Aktion von Anfang an vollkommen überflüssig gemacht hat. 😉 😉

So…genug Quatsch jetzt!!! Eine albanische Spedition fuhr heute auf den Hof.

The engine even survived … even if it had to pump plenty of Gubbel (no Translation, sorry 😉 ). With this smoker’s lung, he definitely belongs to the risk group 😉

Oh yes, I had the values ​​of the vacuum motor from data sheets beforehand, which made this whole campaign completely superfluous from the start. 😉 😉

So … enough nonsense now !!! An Albanian shipping company drove to the yard today.


Ich sage euch…nagelneuer Arsenalzustand…..Das Dingen hat noch keine Umdrehung gemacht!

I tell you … brand new arsenal condition ….. Things haven’t made a turn yet!


Da sich ein Motor auf der großen weiten Reise fürchtet und aller guten Dinge drei sind… 😉

Mal ganz ehrlich. Falls aktuell jemand noch Transmashmotoren braucht oder plant in den Pullingsport einzusteigen: Die Gelegenheit könnte aktuell günstiger nicht sein. In der elektronischen Bucht einfach mal nach „Tank engine“ suchen und man findet ein Angebot aus Albanien. Zunächst war ich auch etwas skeptisch, habe dann aber mal mit dem Verkäufer Kontakt aufgenommen. Die Abwicklung war wider Erwarten sehr professionell. Die Spedition arbeitet mit einer deutschen Zollagentur in München zusammen die die Einfuhr problemlos abgewickelt haben. Die Lieferung hat trotz Corona nur zehn Tage gedauert.

Um es an dieser Stelle klar zu sagen: Weder bin ich mit dem Verkäufer verwandt (zumindest wüsste ich nicht wie 😉 ), noch bekomme ich Geld oder sonst was. Allerdings besteht aktuell die Chance eine größere Anzahl Motoren aus einer zuverlässigen Quelle zu bekommen. Wir reden hier von der Größenordnung von 4.000 Euro/Motor inklusive Fracht und Einfuhrabgaben. Bezogen auf das was der Transmash zu leisten vermag ist das ein Witz.

Ein Dieselexperte könnte ja mal sagen für welche Leistung die serienmäßige Einspritzpumpe tauglich ist und welchen Turbo es braucht. Günstiger kann man vermutlich nicht ins Pulling bei „den großen“ Klassen einsteigen.

Etwas unklar ist noch die genaue Herkunft der Motoren….

Since an engine is afraid on the long long journey and all good things come in threes … 😉

Honestly. If someone currently still needs Transmash engines or plans to start pulling: The opportunity could not be cheaper at the moment. Just search for „tank engine“ in the electronic bay and you will find an offer from Albania. At first I was a bit skeptical, but then I got in touch with the seller. Contrary to expectations, the handling was very professional. The freight forwarder works with a German customs agency in Munich who handled the import without any problems. Despite Corona, the delivery took only ten days.

To make it clear at this point: I am not related to the seller (at least I do not know how 😉 ), nor do I get money or anything. However, there is currently a chance to get a larger number of engines from a reliable source. We’re talking about the order of 4,000 euros/engine including freight and import duties. In terms of what the Transmash can do, that’s a joke.

A diesel expert could say what performance the standard injection pump is capable of and what turbo it needs. It is probably not cheaper to start pulling in „the big“ classes.

The exact origin of the motors is still somewhat unclear …


Der Beschreibung nach waren sie für den Typ 59 Panzer vorgesehen. Das würde auf chinesische Norinco-Motoren hindeuten. Etwas seltsam ist die Ausbuchtung im Abgassammler auf der rechten Seite bei zwei von den drei Motoren. Vielleicht kann da ja ein Transmashexperte etwas Licht ins Dunkel bringen.

Fest steht…..

According to the description, they were intended for the Type 59 tank. That would indicate Chinese Norinco engines. The bulge in the exhaust manifold on the right-hand side of two of the three engines is somewhat strange. Maybe a transmash-expert can shed some light on this.

One thing is certain …..


…den Ventildeckel hätten wir besser gegossen 😉 😉

In diesem Sinne: Bleibt gesund, bleibt geduldigt und bleibt dran!!

… we would have cast the valve cover better 😉 😉

In this sense: stay healthy, stay patient and stay tuned !!

 

2559total visits,1visits today